10 Gründe, wieso du deinen Rasenmäher Roboter brauchst

Comments (0) Rasenmäher-Roboter

Um den Rasen auch in Zukunft gepflegt und ansehnlich aussehen zu lassen, benötigt es regelmäßige Pflege. Denn nur durch professionelles Rasenmähen wird der Rasen zu einem wunderschönem Blickfang. Ein Rasenmäher Roboter ist eine entspannte und unterhaltsame Lösung, den Rasen zu mähen. Die folgenden zehn Gründe erläutern, wieso du einen Rasenmäher Roboter brauchst.

Rasenmäher Roboter Test
Jetzt zum Test

Grund 1 – Leistung

Mähroboter sind leistungsfähiger als Rasenmäher. Sie mähen den Rasen durch die kleine Größe und einstellbare Höhe gründlicher, insbesondere die Ecken.

Grund 2 – Batterien

Des Weiterem verfügen die meisten Rasenmäher Roboter über Lithium Ionen Batterien. Mit einem geladenem Akku kann das Gerät über 10.000 Quadratmeter mähen.

Grund 3 – Leitsystem

Neben der kleinen Größe und der Akkuleistung verfügen die meisten Mähroboter über ein sehr genaues und empfindliches Leitsystem, welches ermöglicht, innerhalb einer bestimmten Grenze zu mähen.

Grund 4 – Zeitersparnis

Jeder hat den Rasen schon mal gemäht. Es handelt sich um Stunden, die nur unfreiwillig gemacht werden. Diese körperliche Arbeit würde ein Rasenmäher Roboter wie der Gardena Mähroboter R70 Li abnehmen.

Grund 5 – Geldsparnis

Trotz der hohen Kosten eines Roboter Rasenmähers (zwischen 800 und 2000 Euro) wird auf Dauer gespart. Die Stromkosten des Roboters sind im Vergleich zum normalen Rasenmäher sehr gering.

Grund 6 – Kaum Geräusche

Normale Rasenmäher sind sehr laut. Mit einer Lautstärke von 60 dB sind die Roboter etwa 20% leiser als normale Rasenmäher.

Grund 7 – Lebensdauer

Viele automatisierte Rasenmäher haben eine Lebensdauer von ca. 10 Jahren. Durch regelmäßige und sorgfältige Pflege halten sie noch länger. Einige normale Rasenmäher dagegen halten nur um die 5 Jahre.

Grund 8 – Kein Auffangbehälter

Das gemähte Gras wird nicht, wie bei vielen Rasenmähern, in Auffangbehältern gesammelt, sondern in sehr kleine Teile zerschnitten und während des Mähens wieder auf die Wiese gestreut.

Grund 9 – Ladesystem und Diebstahlschutz

Zudem haben einige Roboter ein Ladesystem, welches ermöglicht, die Ladestation automatisch anzusteuern. Außerdem besitzen einige Maschinen die Diebstahlsicherung, welches über ein Alarmsystem verfügt, sodass auch während des Urlaubes der Rasen gemäht werden kann.

Grund 10 – “Hingucker”

Zusätzlich ist der Rasenmäher durch seine kompakte Größe ein Hingucker bei den Nachbarn. Viele wirken deswegen futuristisch, attraktiv und schick.

Rasenmäher Roboter Test
Jetzt zum Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Real Time Web Analytics