Skip to main content

Robomow Tuscania 200

Robomow Tuscania 200 Rasenmäh-Roboter

Die mühsame Arbeit des Rasenmähens lassen sich immer mehr Gartenbesitzer von einem Mäh-Roboter abnehmen. Rasenroboter sind je nach Ausstattung für Gärten jeder Größe und in vielen Preisklassen im Handel erhältlich. Insbesondere für den kleinen Garten hat die Firma Friendly Robotics den Robomow Tuscania 200 entwickelt.

Sichere Bezahlung | Schneller Versand | Rückgaberecht
Bei Amazon ansehen

Technische Daten

Der Rasenroboter wiegt mit Akkus 17,5 Kilogramm. Mit den Maßen 64 cm x 52 cm x 30 cm ist er ein kleines, kompaktes Gerät. Zum Lieferumfang gehören zwei wartungsfreie 12 Volt Bleiakkus. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist ein Regensensor, der auch bei Abwesenheit des Gartenbesitzers verhindert, dass der Roboter bei Regen mäht. Zu nasses Gras würde das Mähen erheblich beeinflussen. Der Rasenroboter Robomow Tuscania 200 verfügt über ein zwanzig Zentimeter breites Messer, er kann dabei einen Zentimeter über die Räder hinaus mähen. Dies hat den Vorteil, dass Rasenkanten nicht nachbearbeitet werden müssen. Die Schnitthöhe ist variabel von 20 Millimetern bis zu 80 Millimeter einstellbar. Für die Sicherheit dient ein Sperrsystem, welches mit einem Kennwort geschützt ist und als Kindersicherung nützlich ist. Dieses System wirkt vorbeugend gegen Diebstahl, denn der Mähroboter ist nur mit der erforderlichen PIN in Betrieb zu nehmen. Zusätzlich hat der Robomow Tuscania ein Alarmsystem integriert.

Kurzübersicht Robomow Tuscania 200

Vorteile

  • Präzise Schnittergebnisse
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Diebstahlsicherung
  • Regensensor
  • Kantenmodus

Nachteile

  • Hohe Lautstärke
  • Langer Akku-Ladevorgang
  • Schweres Gerät

Installation & erster Einsatz

Für den ersten Einsatz des Mähroboters liefert der Hersteller einen Begrenzungsdraht mit. Dieser wird um die zu mähende Fläche im Boden versenkt und er grenzt gleichzeitig die Bereiche ab, die der Roboter umgehen soll. Die Sensoren des Roboters erkennen nun die Grenzen und größere Hindernisse. Vor dem ersten Betrieb müssen die Akkus geladen werden, die Ladestation ist im Lieferumfang enthalten. Der Ladevorgang ist mit bis zu sechzehn Stunden recht lang. Die Laufzeit der Akkus beträgt circa zweieinhalb Stunden, in dieser Zeit kann der Robomow Tuscania 200 den Rasen eines kleineren Gartens mühelos bewältigen. Die Arbeitszeiten und Arbeitstage werden entsprechend programmiert, Tasten und Display sind benutzerfreundlich.

Sichere Bezahlung | Schneller Versand | Rückgaberecht
Bei Amazon ansehen

Perfekte Rasenpflege & Kletterkünstler

Selbst hohes Gras wird vom Robomow Tuscania 200 sauber und problemlos geschnitten. Die große Schnittbreite sorgt für zügiges Arbeiten, so dass der Rasen in einem Durchgang gemäht werden kann. Der Rasenroboter kann Steigungen bis 33 Prozent bewältigen. Für die Reifen aus massivem Kunststoff sind stellen kleine Unebenheiten kein Problem dar. Im Design ist der Robomow Tuscania 200 eher schlicht gehalten, das Gehäuse aus schwarzem Kunststoff ist solide verarbeitet.

[wp-review id=“783″]